Hawaii

Stechmücken auf Kauai

23. Februar 2011

Heute verlassen wir Big Island. Noch schnell einige Bilder machen – unter anderem von einer absolut genialen Fächerpalme, die man fast garnicht auf einem Bild einfangen kann und ab geht es Richtung Flughafen.

BigIsland-Kauai 230211 003 (11) (Custom)

Fast hätten wir es vergessen. Am ersten Tag hier sind wir an einem Straßenschild mit der Aufschrift „Donkey crossing“ vorbeigekommen und wollen nun doch noch das graue Eselchen davor ablichten.

BigIsland-Kauai 230211 003 (22) (Custom)

Am Flughafen angekommen, geben wir unseren Mietwagen ab und werden mit dem Shuttlebus an einer der Strohhütten, die die verschiedenen Abfluggates darstellen, abgesetzt. Wir geben unser Gepäck bei Go! Mokulele auf und setzen uns mit unseren Tickets in die Sonne. Irgendwie spinnen die in den warmen Ländern. Wir finden es gerade mal richtig angenehm und die stehen freiwillig in Strickjacke da nur weil die Klima läuft. Das werden wir nie verstehen.

Wir bringen die Personenkontrolle hinter uns und starten pünktlich. Mit einem Zwischenstop in Honolulu geht es weiter nach Kauai. Als wir landen ist es nachmittags und dicke Wolken hängen am Himmel. Es nieselt leicht. Nichts desto trotz ist es warm. Wir gehen übers Rollfeld ins Flughafengebäude und dort steht als erstes ein riesen Tonne mit Regenschirmen. Na das kann ja heiter werden. Wir holen unser Gepäck ab und begeben uns nach draußen. Noch schnell an der Mietwagenstation das Auto abgeholt, diesmal kein Cabrio, die Koffer eingeladen und ab geht es in Richtung Norden.

Kurz vor Kapaa sehen wir schon unser Hotel. Schön sieht es von außen aus. Der gesamte Lobbybereich ist offen gehalten und hat auch einen kleinen Teich mit Wasserfall. Wir checken ein und bringen unser Gepäck aufs Zimmer. Gott, die sind hier auch schon wieder lebensmüde. Im Zimmer ist es arschkalt. Die Klima läuft auf Hochtouren-16 Grad-wir schalten sie erst einmal ab. Wir fahren nach Kapaa um Trinken und Essen zu besorgen und machen es uns dann mit Knabbereien in der Hotellobby gemütlich. Das Wasser des kleinen Wasserfalls plätschert im Teich und wir werden alsbald von zig Mücken befallen. Also wieder zurück in den Supermarkt und OFF gegen die lästigen Plagegeister geholt. Auf dem Weg zum Auto sind wir beinahe über eine riesen Kröte gestolpert.

BigIsland-Kauai 230211 003 (51) (Custom)

Gut gewappnet – die Tiere halten nun brav Abstand – lassen wir den Abend, nach einer kleinen Hotelerkundung ausklingen.

Tags
Show More

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close