Die beiden Plüschtiere "Esel und Pferdti" berichten auf diesen Reiseblog über ihre Erlebnisse in der Welt. Zahlreiche Reiseberichte entführen Euch an die unterschiedlichsten Punkte auf der Erde.

Aktuelle Beiträge

Via Ferrata im Asteroússia Óri (5)

Via Ferrata im Asteroússia Óri

Der heutige Tag beginnt wunderbar sonnig. Tolle Voraussetzungen für unsere Klettersteigtour mit Lior von www.Cretan-Outdoor-Adventures.com. Wir haben die Tour spontan gebucht, nachdem wir uns im Netz als auch im Reiseführer zum Thema Klettern in Kreta erkundigt haben. Unter anderem wird dort auch Canyoning, Trekking und Wandern angeboten. Der Kontakt mit Lior Levi, dem Veranstalter und Bergführer in Personalunion, kam über …

Weiter lesen »
IMG_3572 (Custom)

Spinalonga – die Lepra-Insel

Wir konnten am Vorabend noch einen Mietwagen klar machen – das Hotel hat einen Vermieter vermittelt und somit geht es heute los auf große Reise. Nach einem leckeren, frischen Frühstück mit griechischem Joghurt, frischem Schafskäse, Tomate, Gurke und Oliven brechen wir in den etwas regnerischen Vormittag auf. Einzelne Tropfen begleiten uns als wir gen Osten aufbrechen. Unser 1. Ziel ist …

Weiter lesen »
WP_20150928_104 (Custom)

Zeus‘ Geburtsstätte in der Lassíthi-Hochebene

Diese fruchtbare Hochebene liegt auf 800m und ist ringsum von Bergen umgeben. Wir haben wegen dem Wetter zuerst Bedenken, da schon auf Spinalonga einige Tropfen gefallen sind, allerdings erweist sich diese als unberechtigt. Zwar ist es teils etwas windig wenn man aus dem Auto aussteigt um mal wieder die wolkenverhangenen Berge zu fotografieren, aber schon im nächsten Augenblick ist die …

Weiter lesen »
WP_20150927_006 (Custom)

Warum Kreta?

Besser eine Notlösung als gar keine Lösung sagte unsere Freundin, als wir ihr erzählen, warum es nach Kreta geht. Wir hatten am Vorabend vor unserer seit einiger Zeit geplanten und gebuchten Reise nach Malta eine eMail erhalten, dass der Reiseveranstalter insolvent ist. Flug und/oder Hotel konnten nicht bestätigt werden und wir sollten die Reise bitte NICHT antreten. Ganz großes Kino. …

Weiter lesen »
2008 - Silvester 2007 auf 2008 (89) (Custom) (2)

Nauders – Silvester auf der Goldseehütte

Ganz spontan verlassen wir am 30. Dezember die Oberpfalz um mit einer Bekannten in Österreich auf einer Skihütte Silvester zu feiern. Sie hat dort schon mehrere Mal als Saisonkraft gearbeitet und hat mir ihrem Bruder, ihrem Freund, dessen Schwester mit Freund ein 6 Bett Zimmer gebucht und somit war noch etwas Platz frei und wir freuen uns auf die Abwechslung …

Weiter lesen »
Oahu030311 054 (4) (Custom)

Surfer im Regen

4. März 2011 Da haben sie doch tatsächlich gestern und heute Regen angesagt – gestern war ja davon nichts zu sehen und was ist das vor unseren Augen? Es gießt wie aus kübeln. Na sowas von ein toller Tagesstart. Im Laufschritt zum Auto. Tja, was machen wir nun. Also nix mit Essen am Strand und Sonne tanken. Wir beschließen trotzdem …

Weiter lesen »
Oahu030311 029 (Custom)

Hanauma Bay: ein echtes Aquarium

3. März 2011 So langsam nähert sich unser Urlaub dem Ende. Heut wollen wir nochmals schnorcheln gehen. Laut Reiseführer soll das Naturschutzgebiet im Osten – Hanauma Bay – wie ein riesiges Aquarium sein. Wir verlassen Waikiki der Kalakaua Ave am Zoo vorbei folgend und machen uns die wenigen Kilometer an der Küste entlang auf den Weg. Mit Badesachen und Trinken …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 2064 (Custom)

Wolken über O’ahu

28. Februar 2011 Heute geht es auf die Reise zur letzten Insel. Wir starten relativ frühzeitig und packen unsere Koffer. Auschecken, das geliehene Equipment zurückbringen und ab zum Flughafen. Hier geben wir unser Auto ab und werden wie üblich mit dem Bus zum Terminal gebracht. Gepäck einchecken, übers Rollfeld zum Flugzeug und nach nicht allzu langer Flugzeit durchstoßen wir die Wolkendecke …

Weiter lesen »

Kanonenkugelbäume im Botanischen Garten

1. März 2011 Weiter geht es nach Waimea. Der dortige Waimea Valley Botanical Garden ist mit 7km² der größte Botanische Garten der Insel. Und dort soll es wildlebende Nenes  (=Gänse) geben. Dort MÜSSEN wir hin. Wir folgen der Straße und biegen in einer Kurve rechts ab und folgen dem Waimea Stream. Nach einigen 100m kommen wir an einen Parkplatz. Dort …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 2075 (Custom)

Ananas-Labyrinth in Wahiawa

1. März 2011 Am 1. Tag auf O’ahu steht das Ananaslabyrinth, dass 2008 als größtes Labyrinth im Guiness-Buch der Weltrekorde stand, auf dem Plan. Wir verlassen Waikiki-Beach und folgen dem Highway Richtung Norden. Bei Wahiawa haben die Firmen Dole und Del Monte (kennt man aus der Konservenabteilung im Supermarkt) Gärten mit Ananas angelegt. Früher wuchsen die Früchte hier noch für …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 2203 (Custom)

Ka’ena Point: Slums und gefährliche Strömungen

2. März 2011 Heut wollen wir in den Westen der Insel fahren. Ans andere Ende, wo die Straße (auf deren anderer Seite wir ja gestern schon waren) nicht weiter geht bzw. mit einer normalen Limousine nicht zu befahren ist. Wir verlassen Waikiki über den Highway, fahren an Pearl Harbour vorbei und verlassen die Großstadt. Wir werden von Wolken begleiten, was …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 1885 (Custom)

Waimea Canyon

25. Februar 2011 Da es mit dem Barking Sand Beach nicht geklappt hat, drehen wir um und steuern gekonnt zurück zur Hauptstraße. Von dort aus treten wir nun den Weg zum Waimea Canyon an. In Waimea selbst biegen wir links in den Hwy. 550 ein. Wir kommen an einer kleinen Schule und einem Friedhof vorbei (die sind mit denen in …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 1910 (Custom)

Donkey-Beach und Tunnels Reef

26. Februar 2011 Eigentlich hatten wir vor heute eine Bootstour auf dem Wailua River machen, aber da hier auf der grünen Garteninsel die kleinen stechenden Lebewesen (=Mücken) wie wild auf einen sind, legen wir diese Idee auf Eis. Stattdessen fahren den Opaeekaa Falls entgegen. Wir müssen nur aus der Hotelausfahrt raus, 1x rechts und an der nächsten Ampel links abbiegen …

Weiter lesen »
Kauai-250211 090 (Custom)

Spouting Horn und „Red Dirt“

25. Februar 2011 Tag 2 auf Kauai. Gestern waren wir am einen Ende der Insel, heute soll es genau in die entgegengesetzte Richtung gehen. Wir starten nach einem reichhaltigen Frühstück Richtung Süden. Unser erstes Ziel ist das Spouting Horn am Weststrand der Poipu Coast. Am Brennecke’s Beach-ein beliebter Bodysurf-Strand-steht an einem Zebrastreifen das kultigste Hinweisschild überhaupt. Man sieht nicht nur, …

Weiter lesen »
Hawaii Urlaub 1763 (Custom)

Das „Ende“ von Kauai

24. Februar 2011 Am Hanalei Valley Lookout, hat man einen fantastischen Ausblick über den von Tarofeldern, die auf den ersten Blick aussehen wie Reisfelder, umrahmten Hanalei River. Auf der Motorhaube einer mit Pflaster geflickten Rostlaube bietet ein Mann kleine Figürchen aus Muscheln zum Kauf an. Wir wollen keine „wilden Souvenirs“ erstehen und machen uns auf ins Tal. Die letzten 10km …

Weiter lesen »